Telefon: + 49 (30) 979 978 92

Für TeamSpirit haben wir auf der InterWhisky in Frankfurt am Main die Messe-Fotodokumentation als Messefotograf und Messestandfotograf übernommen. Es wurden mehrere Stände fotografiert sowie die Interaktion mit den Gästen und den Produkten in atmosphärischen Bildern festgehalten.

Messefotograf zur InterWhisky in Frankfurt am Main

Pressemitteilung InterWhisky 2015

Neuer Veranstaltungsort begeistert Besucher und Aussteller

Eine neue und elegante Location, ein noch größeres und umfangreicheres Programm, zahlreiche Besucher, zufriedene Aussteller – und dazu jede Menge leckere Drams: Die InterWhisky, Europas führende Messe dieser Art, fand vom 27. bis 29. November 2015 in Frankfurt statt und bot ein genussreiches Erlebnis für Fans und Freunde des Whisk(e)y.

Insgesamt 8.650 Besucher, davon 1.900 Fachbesucher, strömten in das Gesellschaftshaus Palmengarten, um neue Whisk(e)ys zu probieren, Kontakte zu knüpfen oder sich in Foren und prominent besetzten Tasting-Seminaren zu verschiedensten Whisky-Themen weiterzubilden. Bei vielen dieser Seminare hieß es schon vor Beginn der Messe: „restlos ausverkauft“. Mit zahlreichen eigenen Ständen sowie mit besonderen Lounges vertreten waren die großen tradierten Marken, aber auch zahlreiche kleinere Destillerien aus Schottland, Irland, Kanada, Japan, Taiwan, den USA sowie Deutschland, Schweiz und Belgien. Insgesamt über 500 Whiskys standen zur Verkostung bereit. Eine musikalische Begleitung, typisch schottische Speisen und eine eigene Whisky-Bar rundeten das Programm ab.

Als besonderes Highlight fand in diesem Jahr das traditionelle „Whisky Talk & Dinner“ nicht nur am Freitagabend, sondern auch am Samstagabend statt. Passend zum Motto „Scottish Island Hopping – Jura meets Islay“ und „News from Ireland – New Irish Whiskeys“konnten Whiskybegeisterte zu einem exklusiven schottischen und irischen Vier-Gänge-Menü im Sterne- Restaurant Lafleur „Whisky-Raritäten“ verkosten, die von internationalen Top-Referenten kenntnisreich vorgestellt werden. Das mit 2 Michelin-Sternen und 18 Gault Millau Punkten ausgezeichnete Lafleur ist ein Feinschmecker-Restaurant und bot mit 2-Sternekoch Andreas Krolik eine Küche internationalen Niveaus.

Top-Referenten der InterWhisky waren z. B. Richard Paterson (Master Blender Whyte and Mackay), Dr. Kirstie McCallum (Global Brand Ambassador Bunnahabhain) und John Campbell (Distillery Manager Laphroaig),Stephen Teeling (Sales and Marketing Director at Teeling Whiskey Company), Shane Fitzharris (Global Brand Manager at Walsh Whiskey Distillery), Andy MacDonald (Distillery Manager Glenmorangie), Ronny Cox (Brands Heritage Director The Glenrothes), Keita Minari (European Brand Manager Suntory Whiskys Japan) u.v.m.

Eine weitere Besonderheit ist die Verleihung der „Germany ́s Best Whisky Awards“, die alljährlich herausragende Persönlichkeiten und Projekte der nationalen wie internationalen Whisk(e)y- Szene auszeichnen.

Der Veranstalter, die Medienbotschaft Verlag & Events GmbH, mit Sitz im schweizerischen Tägerwilen, verzeichnete auch in diesem Jahr einen großen Ansturm junger Besucher unter 30 Jahren. Whisk(e)y liegt im Trend, der Kreis der Genießer und Menschen, die im und durch Whisk(e)y das Besondere suchen, ist groß: Laut dem Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e.V. (BSI), der erneut die Schirmherrschaft über die InterWhisky übernommen hatte, gibt es allein in Deutschland rund 6 Millionen Fans des „Wasser des Lebens“. Die 18. InterWhisky findet vom 25. bis 27. November 2016 statt.

Weitere Informationen unter: www.interwhisky.com